Sommerfest 2015



Richtig voll war es auf dem Außengelände, als 80 Bewohner gemeinsam mit vielen Gästen und einer Abordnung der Bürgerschützengilde Bruch 1864 ihr Sommer- und Schützenfest feierten


Im Innenhof fand statt eines sonst beim Schützenfesten üblichen Vogelschießens ein Vogelwerfen statt. Insgesamt 15 Bewohnerinnen und Bewohner rangen um die Königswürde.


Johanna Stannowicki und Johannes Dembski hatten die höchste Punktzahl erworfen und regieren nun für zwei Jahre das Schützenvolk im Reginalda.


Die Krönung nahm das amtierende Königspaar der Bürgeschützengilde, Königin Claudia die Erste (Müller) und ihr Prinzgemahl Peter der Erste (Müller) vor. Im Anschluss wurde kräftig weitergefeiert.


 








 


 


Klicken Sie hier für die Druckansicht